Gottesdienst zur Einweihung

.

Die neue Christuskirche ist eingeweiht

.

IMG_1082Nach über einhundertjähriger Geschichte in Peru hat die Gemeinde der IELP ihre neue Christuskirche eingeweiht. In einem festlichen, musikalisch reich gestalteten Gottesdienst, zu dem Oberkirchenrätin Friederike Deeg der EKD aus Hannover, Deutschland und der Musiker Prof. Thorsten Mäder, Seoul, Korea angereist waren, wurde die neu erbaute Christuskirche ihrer Bestimmung gewidmet.

Den Gottesdienst feierten ca. 400 Gemeindeglieder und Freunde der Gemeinde mit, unter ihnen auch der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland Jörg Ranau, der, ebenso wie die Vorsitzende der katholischen Schwestergemeinde San José der Gemeinde herzlich gratulierte.

Der Vorsitzende der Gemeinde der Christuskirche Patrick Hennig bedankte sich bei den Mitgliedern des Bauausschusses Eckard Jakob, Gerhard Elmenthaler und Hannes Körner, bei dem Pfarrerehepaar Fasse und beim gesamten Kirchenvorstand für die in den vergangenen Jahren geleistete, großartige Arbeit. Desweiteren ging ein großer Dank an die vorherigen Vorstände der IELP, die unter der Führung des ehemaligen Vorsitzenden Michael Lingenthal die Verwirklichung des Projektes überhaupt möglich gemacht hatten.

 (Wir danken Gerhard Gremmelspacher, Lima, für die Fotos und Genehmigung zur Veröffentlichung.)

Kirchenerkundung

.

April 2015

Wo ist die neue Christuskirche und das Gemeindezentrum?

Die neue Christuskirche und das Gemeindezentrum befinden sich hier:

Calle Monte Casino 190, Santiago de Surco, Lima 33

Umzug ins neue Gemeindezentrum

.